Für eine größere Ansicht klicken

PM8mkII

Als transformator-gekoppelter Summierer bietet der PM-8 MKII acht Eingangskanäle und drei separate Masterausgänge: Ein passiver Ausgang, ein transformatorloser Ausgang und ein transformator-gekoppelter Ausgang. Jeder Kanal besitzt einen dedizierten Volume- sowie Panningregler und kann stumm geschaltet werden. Durch eine DB25-Verbindung können mehrere PM-8 MKIIs miteinander zu verlinken für unlimitiertes Summieren. Große ¾ Watt Widerstände bringen Isolation zwischen den Kanälen während das bei ähnlichen Konsolen übliche Rauschen minimiert wird. Die Silizium-Stahl Ein- und Ausgangstransformatoren verleihen eine besondere Soundkoloration durch das Hinzufügen einer minimalen Distortion unter 250 Hz. Der PM-8 MKII fühlt sich an wie eine Vintage Konsole – allerdings zum Bruchteil des Preises. Genau das Gerät welches Sie gesucht haben um Ihren Mix die richtige Dicke zu geben.

Eingänge 8 (XLR/Klinke Combo symmetrisch)
Ausgänge 6 (XLR symmetrisch)
Monitorgain bis +18 dB
Master Gain bis +18 dB
Stromversorgung internes Netzteil 110/220VAC
Höhe 2 HE
Breite 19“ (rackmontagefähig)
  • Summierer mit 8 transformator-gekoppelten Eingängen
  • 3 Stereo-Ausgänge (passive, transformator-gekoppelt, transformatorlos)
  • Gain und Panning pro Kanal steuerbar
  • Stummschaltung einzelner Kanäle

Die MKII Revision ist intern komplett überarbeitet worden und ist nun wesentlich nochmals wesentlich rauschärmer, hat ein verbessertes Netzteil, Outputgain bis zu +18 dB, einen separaten Monitorausgang über DB25 welche alle drei Paare des Main Outs spiegelt, Monitor Level Kontrolle, balancierte passive Ausgänge, sowie die Möglichkeit unlimitierte Kanalmengen zu summieren.