Neuvorstellung Tube-Tech HLT 2A Stereo-EQ für Mix & Mastering

TUBE-TECH definiert EQing neu: vollanaloger High-End-EQ HLT 2A kombiniert Shelving-Filter mit passivem T-Filter. Seriengeräte jetzt in Deutschland lieferbar.

 

TUBE-TECH präsentiert eine ganz neue Art Equalizer: Beim HLT 2A handelt es sich um einen innovativen analogen Stereo-Equalizer, der neben zwei Shelving-Filtern auf Röhrenverstärker-Basis auch ein passives T-Filter zur komfortablen breitbandigen Klangbearbeitung bietet. Das macht ihn zu einem mächtigen EQ-Werkzeug für verschiedenste Anwendungen – vom anspruchsvollen Mastering bis zum ambitionierten Projekt-Studio.

 

Konfigurierbares T-Filter passt das gesamte Frequenzspektrum an
Das Besondere am TUBE-TECH HLT 2A ist das passive T-Filter im Mittenbereich. Eine wählbare Frequenz zwischen 500 Hz und 2 kHz dient wie ein „Ankerpunkt“ für dieses sogenannte Tilt-Filter. Es funktioniert dann wie eine Wippe: Werden die hohen Frequenzen verstärkt, verringert sich gleichzeitig die Amplitude der niedrigen Frequenzen – oder umgekehrt. Das erlaubt es dem Anwender, eine Bearbeitung über den gesamten Frequenzbereich vorzunehmen. Mit nur einem Drehregler kann die komplette EQ-Balance eines Signals oder eines Mixes beeinflusst werden, wobei die Einstellungen von sehr subtil bis extrem mächtig reichen. Das T-Filter befindet sich im Signalweg hinter den Shelving-Filtern und dem Ausgangsverstärker. Mit einem Bypass-Schalter kann es jederzeit verzögerungsfrei aktiviert und deaktiviert werden.

 

Shelving-Filter auf Röhrenbasis für hohe und tiefe Frequenzen
Zusätzlich zum T-Filter verfügt der TUBE-TECH HLT 2A auch über zwei Shelving-Filter. Eines davon ist für die Tiefen von 18 Hz bis 800 Hz zuständig, das andere für die Höhen zwischen 1 kHz und 22 kHz. Ein Röhrenverstärker treibt diese Filter an. Sie sind jeweils mit Bypass-Schaltern ausgestattet, um sie augenblicklich zu aktivieren oder zu deaktivieren. In Kombination mit dem T-Filter entstehen ganz neue Möglichkeiten, um das Signal völlig unkompliziert über den gesamten Frequenzbereich zu bearbeiten.

 

Zusätzliche Funktionen und musikalischer Klang
Der TUBE-TECH HLT 2A verfügt darüber hinaus über Hochpass- und Tiefpass-Filter, jeweils mit eigenem Bypass-Schalter. Auch eine Bypass-Funktion für den gesamten Equalizer ist vorhanden. Neben seiner innovativen Kombination von Filtern überzeugt der HLT 2A vor allem durch seinen warmen und musikalischen Klang sowie seine hohe Signalqualität mit niedrigem Grundrauschen. Er kann für zahlreiche Aufgaben flexibel eingesetzt werden und eignet sich beispielsweise hervorragend für die Bearbeitung von Gesang oder Schlagzeug-Spuren. Wer sich selbst einen Eindruck von den mächtigen Möglichkeiten und dem exzellenten Klang des TUBE-TECH HLT 2A machen kann, findet auf der Youtube-Seite des Herstellers eine Playlist mit zahlreichen Demo-Videos: https://www.youtube.com/playlist?list=PLxpbn9wrsYPqtHyNo3ptpUaP1HcPbuXRC

 

Der TUBE-TECH HLT 2A ist ab sofort über den deutschen Exklusiv-Vertrieb Audiowerk e.Kfm. zu beziehen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 3.749,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. Auf Anfrage sind Testgeräte für interessierte Kunden verfügbar, diese können über den Fachhandel oder direkt bei Audiowerk angefordert werden.