Für eine größere Ansicht klicken

Classic Channel

Mit dem Tube-Tech Classic-Channel-Paket stellt der schwedische Software-Hersteller Softube ein interessantes Analog-Bundle für native DAW-Umgebungen vor. Mit einem Equalizer in Pultec-Tradition, einem Midrange-EQ sowie einem Opto-Kompressor bietet das Plug-in-Trio aufwendige, virtuell-analoge Signalbearbeitung auf der digitalen Ebene. Softubes Tube-Tech Classic Channel unterstützt sowohl AU- als auch RTAS-Plattformen – mit VST3 wird zudem der jüngste VST-Standard unterstützt.

Unter dem Leitmotiv den legendären Röhrensound der Tube-Tech-Klassiker originalgetreu auf die digitale Produktionsebene zu holen, entwickelt Softube bereits seit einiger Zeit virtuelle Umsetzungen des dänischen Röhrengeräte-Spezialisten. Mit dem Classic Channel haben die passionierten Programmierer in aufwendiger Arbeit ein Bundle erstellt, das wie ein hochwertiger Röhren-Channelstrip die Signalbearbeitung in digitalen Produktionsumgebungen veredelt.

Das Classic-Channel-Paket besteht aus vier Plug-ins. Neben den Equalizern PE 1C und ME 1B steht auch der legendäre Opto-Kompressor CL 1B als digitale Umsetzung zur Verfügung. Viertes Plug-in im Bunde ist ein Channelstrip, der alle drei Klangwerkzeuge in einem virtuellen Rack abbildet. Bei der Programmierung für Windows- und Macintosh-basierende Workstations setzt die Softube-Mannschaft mit VST3 auf die jüngste Steinberg-Entwicklung bei den VST-Standards; VST3 erlaubt unter anderem einen besonders Ressourcen-effizienten Einsatz.

SOFTUBE Plug-ins für alle Formate:  Alle Produkte als 32- oder 64-Bit Version für  VST, VST3, AU, RTAS, AAX Native and AAX DSP* verfügbar

Als einziger Plug-in Entwickler hat SOFTUBE bereits zur Veröffentlichung des neuen Avid AAX native und AAX DSP Standards alle seine Produkte für das neue Format freigegeben (*TSAR-1 und TSAR-1R bisher nur AAX native). Im Gegensatz zu anderen Herstellern wird man allerdings bei SOFTUBE nicht mehrfach zur Kasse gebeten. Als Inhaber einer gültigen (nativen) Lizenz kann man die neuen Formate ohne weiteren Aufpreis sofort nutzen.

  • PE 1C – „Pultec“-Sound
  • ME 1B – Midrange Equalizer
  • CL 1B – Opto Compressor

Softube 20 Tage Demo-Lizenz

Testberichte