Für eine größere Ansicht klicken

Tube-Tech CL 1B

Das Tube-Tech CL 1B Plug-in ist eine Emulation des berühmten CL 1B Kompressors - einem extrem vielseitigen und sorgfältig aufgebauten Präzisionswerkzeug. In den mehr als 20 Jahren seit Markteinführung wurde der CL 1B zum Lieblingskompressor vieler Tonschaffenden und gilt heutzutage als Industriestandard in seinem Bereich.

Das Plug-in basiert auf der gleichen herausragenden Modeling Technologie wie die Tube-Tech CL 1B Plug-ins für Power Core und TDM und bietet eine identische Soundqualität. John G. Petersen, der Begründer von Tube-Tech und Entwickler des CL 1B nennt das Plug-in „ein wirklich glaubwürdiges und sehr exaktes Abbild des realen CL 1B“ und fügt hinzu, er sei sehr erfreut darüber, dass die Qualität eines CL 1B nun allen Nutzern von DAWs zur Verfügung stehe.

Das CL 1B Plug-in liefert die naturgetreue Kompression, für die die Tube-Tech- Hardware seit jeher bekannt und beliebt ist und verleiht dem Mix eine magische „Tube-Tech-Veredelung“.

SOFTUBE Plug-ins für alle Formate:  Alle Produkte als 32- oder 64-Bit Version für  VST, VST3, AU, RTAS, AAX Native and AAX DSP* verfügbar

Als einziger Plug-in Entwickler hat SOFTUBE bereits zur Veröffentlichung des neuen Avid AAX native und AAX DSP Standards alle seine Produkte für das neue Format freigegeben (*TSAR-1 und TSAR-1R bisher nur AAX native). Im Gegensatz zu anderen Herstellern wird man allerdings bei SOFTUBE nicht mehrfach zur Kasse gebeten. Als Inhaber einer gültigen (nativen) Lizenz kann man die neuen Formate ohne weiteren Aufpreis sofort nutzen.

  • authentisches Model, entstanden in Zusammenarbeit mit TUBE-TECH
  • VU-Meter für Input, Output und Pegelreduktion
  • Stufenlos wählbare Attack- und Release-Zeit
  • Attack: 0.5 - 300 ms
  • Release: 0.05 - 10 Sek.
  • stufenloser Threshold von +20dB bis -40dB
  • stufenlose Ratio von 2:1 bis 10:1
  • herausragender Kombinationsmodus

Der Schalter des VU Meter hat drei Einstellmöglichkeiten:

  • Input: Die Anzeige zeigt den Inputlevel
  • Compression: Der VU Meter zeigt die Pegelreduktion.
  • Output: Der VU Meter zeigt den Ausgangspegel. Bitte beachten: Hier wird keine Übersteuerung oder echtes RMS gezeigt, es ist ein VU Meter, der sich genau wie in der Originalunit verhält.

 

Gain Regler:

Der Gain-Regler ist dazu da, den Pegel wieder anzuheben, der während der Kompression verlorengeht. Er ist NACH dem Schaltkreis zur Pegelreduktion platziert und hat deswegen keinen Einfluss auf die Threshold-Einstellungen. Der Gain-Regler ist stufenlos einstellbar auf bis zu +30dB

Ratio Regler:

Der Ratio-Regler ändert das Verhältnis in welchem das Eingangssignal komprimiert wird. Wenn eine Ratio von 2:1 ausgewählt ist und das Eingangssignal um 10 dB ansteigt, steigt das Ausgangssignal nur um 5dB. Der Ratio-Regler ist stufenlos einstellbar von 2:1 bis 10:1.

Threshold:

Der “Threshold” ist der Schwellenwert, ab dem der Kompressor aktiviert wird. Er ist festgelegt als Wert, ab dem der Pegel um 1dB absinkt.
Der Threshold-Wert ist stufenlos verstellbar von +20dB bis -40dB.

Softube 20 Tage Demo-Lizenz

Testberichte