Zur Softube Console 1

Tom Olbrich

Die Console 1 ist nicht nur ein tolles Interface zwischen mir und meiner Session, sie klingt auch noch besser als jede andere SSL Emulation. Immer musikalisch, man kann eigentlich nichts falsch machen beim Drehen. Die kleinen Specials wie der „Drive“ runden das ganze ab. Das Konzept ist genial. Tom Olbrich - Produzent / Sound Engineer (Andreas Bourani, Elif, David Bisbal, Thomas Godoj, Die Happy, Eisblume, Elaiza, Bakkushan, The dark Tenor, The Intersphere, Verbotene Liebe etc.)


Softube Console 1

Marc "Sleepy" Sleepwalker

Also ich bin total begeistert von dem Gerät !! Der Channel Strip von SSL der da mit bei ist ist auch übertrieben geil ..

Das Gate ist so gut. Da dreh ich 2mal hin und her und hab schon ne super Einstellung. Das wird auf jeden Fall mein erstes plugin auf jeder Spur in der Zukunft. Ich bin verliebt :)


Softube Plug-ins

NYMA

"For my latest edit project of Chaka Khan, I used a few Softube Plug-Ins.
The Softube emulation of the classic Tube Tech PE 1C does a fantastic job on the kick & bass. The TSAR-1 reverb is one of my favorite native reverbs because it has some pretty crazy FX-reverberations and does a great job on smaller drum rooms.

It is a pleasure to work with such good sounding Plug-Ins." DTR PROJECT: http://d-t-r.org


Softube Metal Amp Room, Vintage Amp Room, Tube-Tech CL1B Plugin

Lenny Wolf (Kingdom Come)

Softube ist für mich eine Offenbarung im Bereich des Digitales Recordings. Ich habe etliche Plugins am Start von denen viele ok bis gut für Gewisse Funktionen geeignet sind. Hört man sich insbesondere die Gitarren und Bass plugins von anderen Herstellern ALLEIN (ohne Musik) an, denkt man oft erstmal, cool, schicke Sache. Doch das Problem liegt innerhalb eines MIXES, wenn der Kampf beginnt.

Der Metal Amp Room hat genau da angesetzt und überzeugt. Er platziert sich innerhalb vom MIX mit einer Herrlichen Transparenz die das "Kämpfen" unnötig gemacht hat, und simuliert dabei den lang ersehnten Luft-Druck wie in einem wirklichen Raum, in dem zwischen Amp und Microphone auch ein natürlicher Druck entsteht. Die Möglichkeit die Speaker und die Räumlichen Microphone nach Bedarf zu verschieben um den sogenannten "Sweet Spot" zu finden, ist echt der Hammer! Es wird kaum noch ein extra EQ benötigt weil die in jeder Hinsicht veränderbare Räumliche Akustik das von selbst erledigt. Vorausgesetzt man weiß was mann sucht;-)

Das ganze dann auch noch sehr CPU Freundlich. Was will man mehr. 

Dann habe ich mir die Vintage Gitarren zur Brust genommen und konnte ebenfalls nach kurzer Zeit nur ein Yippi Yeah von mir lassen. Sehr Intuitiv, und trifft dabei exakt den Charakter und die Eigenarten jener Vintage Amps im Guten (wie im schlechten;-), mit denen uns z.b. Herr Hendrix so betört hat, auf sehr Intuitive Art und Weise. Auch gut für Farbliche Unterstreichungen aller Art zu gebrauchen.

Zu guter letzt der gute alte Röhren Compressor Tube Tech CL 1B. Er gibt den extra "Glanz" ohne zu sehr einzugreifen, wobei er natürlich auch die Extreme locker und dabei sehr Musikalisch erfüllt. Nutze ihn gerne in vielen Bereichen von Vocals bis pumping drums. 


SOFTUBE Plug-ins

Marc "Sleepwalker" Wichmann (Samy Deluxe, Die Prinzen, Xavas)

Der FET Kompressor ist einer meiner Lieblings Plugins von Softube. Ich benutze ihn hauptsächlich auf meinen Drum-Gruppen, weil er die einzelnen Signale super zusammen schweißt und dabei ordentlich Druck erzeugt ohne dass es zu stark pumpt. Auch bei Vocal Gruppen setze ich ihn gerne ein... Ein Super Plug !! Spring Reverb & Tube Delay sind ein fester Bestandteil meiner Vocal Effekt Ketten. Es gibt so gut wie keinen Mix von mir wo die beiden nicht mit auftauchen. Super Klang und schnell eingestellt !!

 



AKTUELLE NEWS: Sleepwalker erhält seine 2te Goldene Schallplatte für seinen Beitrag auf dem XAVAS Album "Gespaltene Persönlichkeit" XAVAS - Die Zukunft trägt meinen Namen / Website: http://www.xavas.de produziert von Sleepwalker @ twenty4seven Studios


Softube Summit TLA-100A

Martin Wingerath - Komponist & Musikproduzent (u.a. für Friedrichstadt-Palast und SWR)

„Ich hatte nun die Zeit den TLA-100A ausführlich zu testen und ich bin wirklich sehr begeistert. Für die aktuelle Show im Friedrichstadt-Palast „berlin ERLEUCHTET“ wurden alle Slaves mit dem SOFTUBE Summit Audio TLA-100A bearbeitet. Eq Bypass und den Summit Audio rein, so einfach kann es sein.

Das Teil macht Sound und ist dabei wirklich einfach zu bedienen. Die Möglichkeit der Parallelkompression direkt im PlugIn ist auch ein sehr hilfreiches Feature, das ich nicht mehr missen möchte. Richtig spannend wird es, wenn man die Saturation erhöht. Drums werden richtig fett und fangen an zu leben.

Viele Grüße aus Berlin“


Softube Trident A-Range, TSAR-1, Summit TLA-100A, Classic Channel

Bastian Wagner - Produzent und Audio Engineer (logischdenker Records, Mitbegründer Book of Love)

Über TSAR-1 habe ich die Softube Produkte kennengelernt, nachdem ich jahrelang vergeblich versucht hatte mit IRs oder anderen algorithmischen Reverbs zum Ziel zu kommen. Erst mit dem TSAR-1 war es mir möglich meine individuelle Räumlichkeit zu gestalten - einfach und effektiv. Die Philosophie und die Qualität hinter den Softube Produkten hat mich derart begeistert, dass ich kurzerhand (fast) mein komplettes Arsenal an EQs, Reverbs und Kompressoren durch Softube Produkte ersetzt habe. Mit dem Summit TLA-100A als set & forget Kompressor, dem CL 1B aus dem Classic Channel für alle Fälle, bei denen der TLA-100A nicht 100% passt und dem Trident A-Range EQ habe ich für mein Studio und meinen angestrebten Sound ein Rundum-Sorglos-Paket gefunden.

Danke an Softube für die einfach zu bedienenden und sehr hochwertig klingenden Werkzeuge für eine professionelle Audio Produktion!


Trident-A-Range und Tube Tech CL1B von Softube

Nikolai Tomás (Poems for Laila)

Der Tube Tech CL1B von SOFTUBE bietet alles, von feiner Addition analoger Wärme zu „straight in the face“, ohne jemals künstlich zu klingen. Und das immer mit dem Klangbild des Originals! Vor allem bei Vocals und Gitarre, aber auch beim Komprimieren von Drums zeigt er seine unglaublichen Stärken.

Trident-A-Range ist für mich das ultimative EQ Tool. Ich benutze ihn für fast alles, was eine feine Filterbearbeitung braucht und wirklich analog klingen soll. Ob bei Filmmusik, Pop Produktion, oder der Aufnahme eines Singer/Songwriters: Der Trident ist unverzichtbar.


Softube Classic Channel

Louis Lepoix Schule - Jens Schwemin

Softube Tube-Tech Classic Channel beim Einsatz im Fachunterricht für Veranstaltungstechnik derLouis Lepoix Schule in Baden Baden.