Softube Plug-ins

NYMA

"For my latest edit project of Chaka Khan, I used a few Softube Plug-Ins.
The Softube emulation of the classic Tube Tech PE 1C does a fantastic job on the kick & bass. The TSAR-1 reverb is one of my favorite native reverbs because it has some pretty crazy FX-reverberations and does a great job on smaller drum rooms.

It is a pleasure to work with such good sounding Plug-Ins." DTR PROJECT: http://d-t-r.org


Slate Digital VBC - Virtual Buss Compressors

Statement from MAGDA

"I used the Slate Digital Bus Compressor on my recent mix for Timewarp Netherlands. It added a subtle but powerful warmth and really brought out the intricacies of each track and glued the entire mix perfectly. 
I also did an A/B comparison of the FG-MU with a Manley Variable MU compressor and the FG-MU proved to respond extremely well in comparison. I'm very impressed with this line of digital software. All the Slate Digital Plug-Ins are well thought out and designed with the right amount of analog feel."

link to the Timewarp Mix: https://soundcloud.com/twsounds/magda-time-warp-promo-mix


SONTRONICS Mikrofone

Clemens Matznick (Revolverheld, Pascal Finkenauer, Johannes Oerding, Guano Apes)

Die Sontronics Mikrofone wurden mir von einem Freund empfohlen und blieben während der gesamten Drum-Recordings für die neue Revolverheld-Produktion im Einsatz. Das ORPHEUS als Overhead hat eine aufregende Präsenz und einen leicht komprimierten Sound. Das gesamte Set wird sehr gut abgebildet. Das APOLLO stand vor dem Drumkit und gibt dem Schlagzeug einen runden, vollen und 3D-mässigen Sound. Beide Mikrofone sind für viele weitere Aufnahmemöglichkeiten geeignet, wie Akustikgitarren, Vocals, Piano, Chor, Strings und vieles mehr. Ausserdem sehen sie unglaublich cool aus! Eine klare Empfehlung!
Danke an Eddie für die Anregungen!! :-))


Tube-Tech MP 2A Mikrofon-Vorverstärker

Wolfgang Stach (Jupiter Jones, Klee, BAP, Bosse)

Habe den Tube-Tech MP 2A in der laufenden Jupiter Jones Produktion eingesetzt und bin begeistert: Der Preamp hat einen edlen und dabei sehr stilvoll gefärbten Sound der auf verschiedensten Instrumenten super funktioniert. Echt toll!


Steven Slate Drums und Slate Digital Plug-ins

Sven Kosakowski (drummer, percussionist, composer, engineer..)

Als ich Steven Slate`s VCC-Plugin das erste Mal öffnete, war ich in höchstem Maße begeistert und erstaunt zugleich. Ich könnte gar nicht benennen was da genau passiert, aber einmal im Signalweg, möchte man nie mehr darauf verzichten.

Jedes Signal hat bisher durch das VCC eine Aufwertung erfahren, selbst wenn ich bereits sehr zufrieden mit dem Rohmaterial war. Ich spreche hier von Wärme, Breite und Durchsetzungskraft, ohne Einfluss auf die Pegel zu nehmen.

Mit Steven Slate Drums 4 Platinum habe ich als Schlagzeuger endlich ein VST gefunden, das mir das Gefühl gibt, zu Hause zu sein. Sämtliche Sounds sind hervorragend und es würde mich wundern, wenn nicht für jeden etwas dabei wäre.

Beim Editing bleiben keine Wünsche offen und das Mapping ist eine Offenbarung. Übrigens auch für den Liveeinsatz ein absolute Empfehlung!

Mit dem FG-X Plugin habe ich endlich ein Mastering-Tool gefunden, bei dem ich das Gefühl habe, dass es dezent und sanft greift, und zugleich sehr effizient arbeitet.

Von Aggressivität keine Spur! Das Arbeiten mit FG-X ist schnell und intuitiv, und meiner Ansicht nach ist allein das "Constant Gain Monitoring" die Anschaffung wert.

Mittlerweile sind die Produkte von Steven Slate aus meinem Workflow nicht mehr wegzudenken und über jeden Zweifel erhaben.


Softube Metal Amp Room, Vintage Amp Room, Tube-Tech CL1B Plugin

Lenny Wolf (Kingdom Come)

Softube ist für mich eine Offenbarung im Bereich des Digitales Recordings. Ich habe etliche Plugins am Start von denen viele ok bis gut für Gewisse Funktionen geeignet sind. Hört man sich insbesondere die Gitarren und Bass plugins von anderen Herstellern ALLEIN (ohne Musik) an, denkt man oft erstmal, cool, schicke Sache. Doch das Problem liegt innerhalb eines MIXES, wenn der Kampf beginnt.

Der Metal Amp Room hat genau da angesetzt und überzeugt. Er platziert sich innerhalb vom MIX mit einer Herrlichen Transparenz die das "Kämpfen" unnötig gemacht hat, und simuliert dabei den lang ersehnten Luft-Druck wie in einem wirklichen Raum, in dem zwischen Amp und Microphone auch ein natürlicher Druck entsteht. Die Möglichkeit die Speaker und die Räumlichen Microphone nach Bedarf zu verschieben um den sogenannten "Sweet Spot" zu finden, ist echt der Hammer! Es wird kaum noch ein extra EQ benötigt weil die in jeder Hinsicht veränderbare Räumliche Akustik das von selbst erledigt. Vorausgesetzt man weiß was mann sucht;-)

Das ganze dann auch noch sehr CPU Freundlich. Was will man mehr. 

Dann habe ich mir die Vintage Gitarren zur Brust genommen und konnte ebenfalls nach kurzer Zeit nur ein Yippi Yeah von mir lassen. Sehr Intuitiv, und trifft dabei exakt den Charakter und die Eigenarten jener Vintage Amps im Guten (wie im schlechten;-), mit denen uns z.b. Herr Hendrix so betört hat, auf sehr Intuitive Art und Weise. Auch gut für Farbliche Unterstreichungen aller Art zu gebrauchen.

Zu guter letzt der gute alte Röhren Compressor Tube Tech CL 1B. Er gibt den extra "Glanz" ohne zu sehr einzugreifen, wobei er natürlich auch die Extreme locker und dabei sehr Musikalisch erfüllt. Nutze ihn gerne in vielen Bereichen von Vocals bis pumping drums. 


SOFTUBE Plug-ins

Marc "Sleepwalker" Wichmann (Samy Deluxe, Die Prinzen, Xavas)

Der FET Kompressor ist einer meiner Lieblings Plugins von Softube. Ich benutze ihn hauptsächlich auf meinen Drum-Gruppen, weil er die einzelnen Signale super zusammen schweißt und dabei ordentlich Druck erzeugt ohne dass es zu stark pumpt. Auch bei Vocal Gruppen setze ich ihn gerne ein... Ein Super Plug !! Spring Reverb & Tube Delay sind ein fester Bestandteil meiner Vocal Effekt Ketten. Es gibt so gut wie keinen Mix von mir wo die beiden nicht mit auftauchen. Super Klang und schnell eingestellt !!

 



AKTUELLE NEWS: Sleepwalker erhält seine 2te Goldene Schallplatte für seinen Beitrag auf dem XAVAS Album "Gespaltene Persönlichkeit" XAVAS - Die Zukunft trägt meinen Namen / Website: http://www.xavas.de produziert von Sleepwalker @ twenty4seven Studios


Sontronics Sigma und Tube-Tech PM1A

Markus Born (Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Laith al Deen)

Das Sontronics Sigma liefert den Sound eines klassischen Bändchenmikrofons.  Weiche, seidige Höhen und einen ausgeprägten Nahbesprechungseffekt. Ideal für Signale, die vintage, warm und voluminös klingen sollen. Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis.

Der Tube-Tech PM1A führt die Philosophie der Tube-Tech Preamps noch einen Schritt weiter in Richtung Plastizität, Offenheit und Glanz. Durch die Impedanzanpassung kann jedes Mikrofon optimal betrieben werden. Dynamische und Bändchenmikrofone klingen sensationell gut. Mit dem PM1A aufgenommene Signale fügen sich hervorragend in den Mix und glänzen durch ein reiches Obertonspektrum.


Tube-Tech RM8 mit je 2 x CM1A, EM1A, PM1A

Michael Nass, Helmut Krumminga (BAP)

Als jahrelanger CL1B-Fan schon einiges gewohnt, haben wir bei unserer letzten Recording-Session im Maarwegstudio 2 endlich das neue Tube-Tech RM8-Rack mit MicAmps,EQ´s und Comps. einsetzen können und waren absolut begeistert!

 

...feinste PreAmps  sahnige EQ´s und Kompressoren, die wirklich rocken können - immer schön analog und fett - und das auf kleinstem Raum! Keyboards werden schön dick, Gitarren kriegen seidige Höhen...

 

Es rockt einfach....... Danke, und bitte weiter so!


SONTRONICS Apollo

Nils Nöhden, Audio Engineer und Musiker (I-Fire)

 „Das SONTRONICS Apollo Stereo-Bändchen liefert in beeindruckender Weise genau den Sound, den ich mir von einem Bändchen-Mikrofon wünsche. Seidig in den Höhen, satt im Bass, charakteristisch in den Mitten, dabei sehr musikalisch und ausgewogen mit einer Prise Retro Sound, der auch jede moderne Produktion bereichert."