Black Lion Audio

Das im amerikanischen Chicago ansässige Unternehmen Black Lion Audio hat sich durch die Modifizierung professioneller Audio-Interfaces einen Namen gemacht. Durch die Optimierung von Bauteilen erzielt das junge Team erstaunliche Ergebnisse bei der Verbesserung der Produkte von Firmen wie Avid/Digidesign, Behringer, Focusrite, Apogee, RME, SSL und MOTU. Die so gesammelte Expertise nutzt Black Lion Audio inzwischen auch zur Entwicklung eigener Preamps, AD- und DA-Wandler, Wordclock-Generatoren und analogem Outboard. Das erklärte Ziel ist es, professionelles Equipment ‚Made in USA’ zu unschlagbaren Preisen anzubieten. Bei dem Streben nach dem besten Klang setzt Black Lion Audio auf Innovation und Leidenschaft für Audiotechnik.

B173 Quad

B173 Quad

Der B173 Quad ist die 4-Kanal-Version unseres B173 Preamps und basiert im Wesentlichen auf dem klassischen Design des Neve 1073. Der B173 Quad ist ein "Class A", diskret aufgebauter Preamp mit single-ended Mikrofonverstärker und symmetrischer Ausgangsstufe. Ein 4-Kanal-Preamp mit Cinemac Ein- und Ausgangsübertragern, gerasterten Eingangs- und variablen Ausgangs-Potis, Phantomspeisung und Phasenumschaltung. Er liefert bis zu 70dB Gain, hat einen Hi-Z DI-Input der sich hervorragend eignet für Gitarren und Keyboards und kommt in einem stabilen 19"/2HE Gehäuse.

B12A Quad

B12A Quad

4 Kanal-Preamp „Made in USA“, exzellenter Allrounder für Vocals und Instrumente, extrem rauscharmer Signalweg, 10 dB Padschaltung, Phasenumkehrung, max. 65 dB Gain, 4 x XLR Mic Input, 4 x Klinke Line Out, Eingangsimpedanz 600Ω, Ausgangsimpedanz 150Ω, +48V Phantomspeisung. Überarbeitetes Schaltungsdesign mit neuer Netzteil-Regulierung/–Filterung, angepassten Gainstufen und insgesamt höherer Fertigungsqualität – dadurch geringere Verzerrungen und besserer Rauschabstand trotz höherer Verstärkung und erweiterter Bandbreite.

Auteur MKII Quad

Auteur MKII Quad

4 Kanal-Preamp „Made in USA“, exzellenter Allrounder für Vocals und Instrumente, extrem rauscharmer Signalweg, 10 dB Padschaltung, Phasenumkehrung, max. 65 dB Gain, 4 x XLR Mic Input, 4 x Klinke Line Out, Eingangsimpedanz 600Ω, Ausgangsimpedanz 150Ω, +48V Phantomspeisung. Überarbeitetes Schaltungsdesign mit neuer Netzteil-Regulierung/–Filterung, angepassten Gainstufen und insgesamt höherer Fertigungsqualität – dadurch geringere Verzerrungen und besserer Rauschabstand trotz höherer Verstärkung und erweiterter Bandbreite.

Eighteen

Eighteen

Vintage Style Mono Kanalzug mit Cinemag Übertrager und zwei diskreten BLA1831 Op Amps, passiver Programm Equalizer mit spezieller Cinemag Induktionsspule, regelbarer Input und Output, gerasterte Potis für Low/High Frequenz, stufenlos regelbare Potis für Boost und Attenuation, geschmeidiger und rauscharmer Klang der Klassiker mit deutlich geringerem Grundrauschen in Vintage Design

B173 500 Preamp

B173 500 Preamp

Moderner 1 Kanal Neve-Style Preamp mit erstklassigem Vintagesound und hochwertigen Bauteilen „Made in USA“, CineMag Ein- und Edcor Ausgangsübertrager, Störunanfällig aufgrund speziell entwickelte Spannungsanpassung ....

B12A MKII

B12A MKII

1-Kanal Mikrofon-Vorverstärker „Made in USA“ im Stil des legendären API 312A.

B12A MKII 500

B12A MKII 500

1-Kanal Mikrofon-Vorverstärker im Stil des legendären API 312A jetzt auch im beliebten 500-er Format, erstklassiger Vintagesound, „Made in USA“.

Auteur MkII Mic Pre

Auteur MkII Mic Pre

2-Kanal Preamp „Made in USA“, exzellenter Allrounder für Vocals und Instrumente, rauscharmer Signalweg, 10 dB Padschaltung, Phasenumkehrung, max. 66 dB Gain

Auteur MkII 500

Auteur MkII 500

Rauscharmer 1-Kanal Preamp „Made in USA“ für die API 500 Serie, exzellenter Allrounder für Vocals und Instrumente, 10 dB Padschaltung, max. 66 dB Gain Phasenumkehrung

B173 Preamp

B173 Preamp

Moderner 1-Kanal Neve-Style Preamp mit erstklas- sigem Vintagesound und hochwertigen Bauteilen „Made in USA“, Ein- und Ausgangsübertrager, diskreter Class A Signalweg, Phasenumkehrung, gerasterte 80 dB Gainschaltung

B172A

B172A

Mono-Hybrid-Kompressor mit 76-FET (wie Seventeen) & 2A-Opto Compressor Schaltungen in einem 2HE Gehäuse; Cinemag Eingangsübertrager spezielle Ausgangsübertrager; hochwertigster Signalweg und Glättungskondensatoren mit niedrigem Rauschen; Link-Buchsen für beide Sektionen zum Zusammenschalten von zwei B172A als Stereo-System; XLR und Klinke Anschlüsse.

Bluey

Bluey

Blue Stripe Mono FET Limiter auf Basis der "Golden Unit" aus dem Besitz von Studiolegende Chris Lord Alge mit erweiterter Ausstattung, Cinemag Nachbau des originalen UTC Übertragers, Parallelkompression durch Wet/Dry Regler, alle Funktionen des Originals für Input, Output, Attack und Release sowie die Tastenschalter für die Ratio, schalbares VU Meter

Seventeen

Seventeen

Mono-FET-Kompressor auf Basis einer Studiolegende mit erweiterter Ausstattung, in enger Zusammenarbeit mit Tobias Lindell entwickelt, Klangcharakter mit kräftigem Bass und offenen Höhen, alle Regler des Originals für Input, Output, Attack und Release sowie die Tastenschalter für die Ratio, zusätzliche Funktionen mit Sidechain-Filter, Hoch- und Tiefpassfilter und eine Wet/Dry-Regelung, Stereo-Link-Buchse für das Zusammenschalten von zwei Seventeens

T4BLA

T4BLA

Ultimatives Opto-Upgrade von Black Lion Audio, nach höchsten Anforderungen speziell entwickeltes T4b Optoelement, strikte Vorgaben bei der Qualitätskontrolle garantieren höchste Kompatibilität und Performance, vereinfacht das Matching von mehreren Opto-Kompressoren.

PG-1 F Type

PG-1 F Type

Der PG-1 Type F ist ein professioneller Power Conditioner mit umfangreicher Ausstattung

Micro Clock MkIII

Micro Clock MkIII

Konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen Micro Clock MK2, sechs BNC Ausgänge mit Taktraten bis zu 384kHz, AES und S/PDIF Ausgänge mit Taktfrequenzen bis 192kHz, ...

Micro Clock MkIII XB

Micro Clock MkIII XB

Konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen Micro Clock MK2.

Micro Clock mk2

Micro Clock mk2

Revolutionäres Master Clock Device im kompakten 8 x 10 cm Metallgehäuse für optimale RF-Schirmung, einstellbare Sample Rate 44.1 kHz bis 192 kHz, Jitter maximal 1 Picosekunde RMS (Oszillator)