Für eine größere Ansicht klicken

SOFTUBE British Class A für Console 1

Softube stellt British Class A für Console 1 vor: Neuer Channel Strip bringt die britischen Klassiker der 60er und 70er zurück

Softube veröffentlicht mit dem British Class A einen neuen Channel Strip für den erfolgreichen Hardware-/Software-Controller Console 1. Er bietet mit EQ, Kompressor, Limiter, Gate, Hoch-/Tiefpass-Filter sowie Eingangsstufe ein umfangreiches Paket. Inspiriert ist der British Class A von hochwertigen britischen Ana-log-Geräten der 60er und 70er, deren Sound er jetzt auf der Console 1 zur Verfügung stellt.


Der Rolls Royce des Rock n’ Roll Mixings – so beschreibt Softube den neuen Channel Strip British Class A. Er bringt die beliebtesten britischen Hardware-Klassiker der 60er und 70er mit ihrem charakteristischen Klang auf die Console 1 – von Eingangsstufe und Equalizer bis Kom-pressor, Limiter und Gate. Im Zusammenspiel mit der intuitiven Bedienung und haptischen Steuerung der Hardware-/Software-Lösung bringt British Class A überragende Sounds ins DAW-Studio.


Charakteristischer Vintage-Klang dank Eingangsstufe und Equalizer
British Class A bildet den Klang seiner analogen Vorbilder präzise ab. Dazu emuliert der Channel Strip meh-rere verschiedene Klassiker. Für einen reichhaltigen, dichten Klang sorgt die Eingangsstufe: Sie basiert auf den Übertragern der ersten Generation analoger Eingangsstufen, sodass ein authentischer britischer Sound garantiert ist. Sie ist zudem optimal geeignet, um es den Tontechnikern der frühen 70er gleichzutun und die Eingangsstufe in den Grenzbereich zu fahren, wodurch der einzigartige Klang dieser Zeit zustande kommt. Der Equalizer des British Class A basiert auf gleich mehreren Hardware-Vorbildern, bietet dabei durch die Ausstattung von zwei anstatt nur einem Mitten-Band mehr Flexibilität. Das eröffnet zusätzliche Möglichkeiten zur kreativen Klanggestaltung, für die früher zwei Hardware-Komponenten im Daisy-Chain-Betrieb nötig gewesen wären.


Authentische Dynamik per Kompressor, Limiter und Gate
British Class A liefert den Sound und die Funktionalität des klassischen Dioden-Kompressor/Limiters aus dem Jahre 1968. Für maximale Anwenderfreundlichkeit hat Softube die beiden Komponenten getrennt modelliert und als einzelne Plug-ins in British Class A integriert. Der Kompressor überzeugt mit exzellenter Musikalität und sorgt für vollen Klang. Er ist zudem mit einer Modifikation ausgestattet, auf die auch viele führende Studios setzen: Sie bietet zusätzliche Kontrolle über Attack- und Release-Zeiten für noch mehr Flexibilität in der Dynamikbearbeitung. Der Limiter lässt sich vielseitig einsetzen, von äußerst subtiler Pe-gelsteuerung bis hin zur kompromisslosen Limitierung. Weniger bekannt ist das analoge Gate, das British Class A bietet. Wie bei den anderen Komponenten handelt es sich um ein übertragerbasiertes Class-A-Design, das im Vereinigten Königreich handgefertigt wurde.

Softube Console 1 sorgt für intuitive Steuerung
Das revolutionäre Konzept von Softube Console 1 kombiniert die Vorteile DAW-basierter Mischung mit dem Komfort analoger Bedienung. Der Plug-in-Host für den virtuellen Kanalzug wird mit dem korrespon-dierenden Hardware-Controller gesteuert. So stehen die Nachbildungen zahlreicher analoger Klassiger wie Solid State Logics SL4000E und XL9000K in der DAW-Umgebung zur Verfügung und lassen sich intuitiv kon-trollieren. Console 1 ist sowohl mit Apple Mac als auch Windows PC kompatibel, der robuste Hardware-Controller wird ganz einfach per USB angeschlossen.

  • British Class A Channelstrip-Erweiterung für Softube Console 1
  • Modellierung authentischer Class A Technologie der 60er / 70er Jahre
  • Von legendären Britischen Vintage-Mischpulten inspiriert
  • Die begehrtesten Signalprozessoren in einem Kanalzug
  • Verleiht dem Signal Charakter und Fülle
  • EQ, Kompressor, Limiter, Gate, High/Low Cut Filter, Eingangsstufe mit Drive-Sektion
  • Doppeltes EQ-Mittenband und zusätzliche Attack / Release-Funktionen exklusiv für Console 1
Format VST/VST3/AU/AAX Nativ
Mac min. Voraussetzung Intel Core Duo, AMD 64 X2, 4 GB RAM, Mac OS X 10.8, 32/64 Bit
PC min. Voraussetzung Intel Core Duo AMD 64 X2, 4 GB RAM, Windows 7 (32/64 Bit), 32/64 Bit
Software English
Manual English
Neue iLok-Lizensierung kein iLok USB-Key erforderlich

Softube 20 Tage Demo-Lizenz